biochemie.eu

Schüßler-Salze gehen um die Welt

Schüßlersalze aus Niedersachsen Donnerstag, 28. Dezember 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr https://www.ndr.de/ndr1niedersachsen/epg/Schuesslersalze-aus-Niedersachsen,sendung723890.html Die Sendung begibt sich auf Spurensuche des Arztes Dr. Schüßler aus Niedersachsen. Der Arzt Dr. Wilhelm-Heinrich Schüßler wurde 1821 in Bad Zwischenahn geboren. Dort wuchs er in ärmlichen Verhältnissen auf. Später studierte er Medizin in Paris und Berlin,

Weiterlesen

Einführung in die Schüßlersalz-Therapie

In der Mai/Juni-Ausgabe und der Juli/August-Ausgabe der Zeitschrift „Deine Gesundheit“ sind zwei ausführliche Artikel zur Schüßler-Salz-Therapie von dem Pforzheimer Facharzt für Allgemeinmedizin, Dipl. Biologe Peter Emmrich M.A., erschienen. Diese Beiträge können Sie unter den nachfolgenden Links aufrufen: >> Einführung in die Schüßlersalz-Therapie (1) >> Einführung in die Schüßlersalz-Therapie (2) Viel

Weiterlesen

Dr. Schüßler – 120. Todestag

Biochemie-Freunde erinnern an Dr. Schüßler Oldenburg, 30. März 2018 Zum Gedenken an den 120. Todestag des Oldenburger Arztes Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler versammelten sich Freunde seiner Biochemischen Heilweise um 11.00 Uhr auf dem Gertruden-Friedhof in Oldenburg und legten dort einen Kranz nieder. Wilhelm Heinrich Schüßler, geboren am 21. August

Weiterlesen

Biochemie-Freunde erinnern an Dr.Schüßler

Zum Gedenken an den 120. Todestag des Oldenburger Arztes Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler versammelten sich Freunde seiner Bioche­‍mischen Heilweise um 11.00 Uhr auf dem Gertruden-Friedhof in Oldenburg und legten dort einen Kranz nieder. Wilhelm Heinrich Schüßler, geboren am 21. August 1821 in Zwischenahn im Großherzogtum Oldenburg, veröffentlichte sein biochemisches

Weiterlesen

Biochemische Funktionsmittel nach Dr. Schüßler

Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) praktizierte in Oldenburg als homöopathischer Arzt und kannte daher die Bedeutung der Potenzierung für die Verbesserung der Bioverfügbarkeit therapeutisch eingesetzter Substanzen. Bei seinen Forschungen erkannte er, dass die essentiellen (lebensnotwendigen) Mineralstoffe Calcium, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Schwefel und die essentiellen Spurenelemente

Weiterlesen