biochemie.eu

Biochemische Funktionsmittel nach Dr. Schüßler

Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler (1821 – 1898) praktizierte in Oldenburg als homöopathischer Arzt und kannte daher die Bedeutung der Potenzierung für die Verbesserung der Bioverfügbarkeit therapeutisch eingesetzter Substanzen. Bei seinen Forschungen erkannte er, dass die essentiellen (lebensnotwendigen) Mineralstoffe Calcium, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Schwefel und die essentiellen Spurenelemente